Webseiten jetzt Smartphone-freundlich gestalten

Responsive Webdesign für Suchmaschinen

Laut einer Statistik von StatCounter besuchen heute etwa 23% aller Nutzer in Deutschland Webseiten mit Mobilgeräten wie Tablets oder Smartphones. Von diesen verwenden etwa 55% Android Geräte und etwa 35% Apple iOS. (Quelle: Statcounter). Dieses Benutzerverhalten wurde bis vor kurzem nicht im Ranking von Webseiten in Ergebnislisten von Suchmaschinen berücksichtigt.

Der Spiegel hat nun im April dieses Jahres berichtet, dass Google den hohen Zugriffszahlen mit Mobilgeräten in Zukunft bei der Auflistung von Suchergebnissen Rechnung tragen wird. Webseiten, die nicht für mobile Endgeräte mit kleineren und touch-fähigen Bildschirmen optimiert sind, sollen in Zukunft zumindest dann schlechter positioniert werden wenn die Suche von einem Mobilgerät abgesetzt wurde. (Quelle:Spiegel)

Spätestens jetzt sollten sich Webseitenbetreiber daher Gedanken machen, ob nicht eine Aktualisierung des Seitenlayouts auf ein sogenanntes „Responsive Design“ an der Zeit wäre. Neben einer besseren Platzierung in Suchmaschinen wäre dann auch die Benutzerfreundlichkeit für Besucher mit Mobilgeräten größer als bei einer Webseite mit einem nur für große Bildschirme ausgelegten Layout.

Wir bieten Ihnen an, Ihre aktuelle Webseite zu analysieren und machen Ihnen Vorschläge für die Anpassung eines Responsive Layouts, das eine gute Darstellung Ihrer Webseite sowohl auf Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets, als auch auf Desktop Geräten garantiert.


Links:

spiegel

Statcounter

2015-06-04

Responsive Webdesign für Suchmaschinen

Webseiten jetzt Smartphone-freundlich gestalten

Laut einer Statistik von StatCounter besuchen heute etwa 23% aller Nutzer in Deutschland Webseiten mit Mobilgeräten wie Tablets oder ...  >>

Responsive Webdesign Slider Gallerie

Webseiten Bildgallerie für alle Bildschirmgrößen.

Wir haben eine Bildgalerie entwickelt, die das durchblättern Ihrer Fotogalerie einfach macht.

Eine Bildgalerie, die Ihre Bilder ...  >>